Bio-Käse

Neben unserem Sortiment an konventionelle Käsesorten bieten wir auch eine große Auswahl an biologischen Käsen an.

Aber was ist der Unterschied zwischen konventionellem Käse und biologischem Käse?

Der größte Unterschied ist das Leben der (Jersey) Kuh, Schaf oder Ziege und wie die Umwelt gehandhabt wird. Jungvieh bekommt keine künstliche Milch, sondern Milch von der Mutter. Wenn die Tiere älter sind, bekommen sie nur biologisches Futter. Bei Bio-Bauern können die Tiere immer nach draußen gehen, sofern der Bodenzustand und das Wetter es zulässt. Darüber hinaus werden bei der Düngung des Bodens keine chemischen oder künstlichen Stoffe verwendet. Die vorbeugende Verwendung von Arzneimitteln und Antibiotika ist nicht gestattet.

Bei der Herstellung von biologischem Käse ist es nicht erlaubt, bakterientötende oder antimykotische Mittel zu verwenden. Außerdem dürfen keine Farbstoffe an biologischen Käsen hinzugefügt werden.

Die oben genannten Punkte werden durch die Richtlinien der Bio-Kette abgedeckt. Skal Biocontrol überwacht, ob sich eine Organisation an diese Richtlinien hält. Anhand eines grünen Etiketts auf den Käsesorten können Sie sehen, dass es sich um Bio-Käse handelt.

Auf diese Weise bekommen Sie einen Käse von Natur pur! Das schmeckt man!

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über unsere Bio-Käsesorten.

Biostee Bio-Käse

Die Marke Biostee steht für ein 100% Bio-Käse, hergestellt aus der cremigsten Kuhmilch.

Biostee ist ein biologisches Landwirtschafsunternehmen, in der Hoeksche Waard, das von 3 Landwirten betrieben wird. In Strijen gibt es 200 Milchkühe. Diese werden von Viehzüchter Marius de Vlieger zur Verfügung gestellt. Seine Kühe werden mit dem Gemüse und den ruhenden Pflanzen der Biostee gefüttert und im Gegenzug geben die Kühe köstliche Milch und eine Gülle voller Nährstoffe zurück.

Das Ergebnis sind Kühe, die sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen, köstlicher Käse aus ihrer Milch, Gemüse, das gut wächst und Bauern mit einem großen Lächeln. So ist der Kreis rund! 100% Bio-Kuhkäse und das schmeckt man!

Mèkkerstee Ziegenkäse

Der Käse von De Mekkerstee ist etwas ganz Besonderes. Dieser Ziegenkäse ist 100% biologisch, voller Geschmack und Natur pur! Auf dem Betreuungshof De Mékkerstee in Ouddorp weidet eine Ziegenherde von etwa 600 Ziegen, die täglich etwa 3 Liter frische Ziegenmilch geben. Diese Milch ist von hoher Qualität, weil die Ziegen die beste Nahrung und Pflege erhalten. Darüber hinaus bekommen sie den Platz, den sie brauchen.

Die Milch wird zu Ziegenkäse mit einem köstlichen reinen Ziegenkäsegeschmack verarbeitet. Dabei wird kein Salz zugesetzt oder Konservierungsstoffe verwendet,so können Sie das Beste aus der Natur schmecken! Der Ziegenkäse ist so weich und cremig, dass er jeden anspricht.

Neugierig auf die ganze Geschichte des Betreuungshofes De Mékkerstee? Lesen Sie hier weiter.

Jerseyhoeve Jerseykäse

Die Marke Jerseyhoeve steht für biologischen Käse aus 100% Jerseymilch. Der Käse wird auf der Insel Goeree-Overflakkee aus Milch von 80 Jersey Kühen hergestellt.Die vier Sorten Jersey Käse haben die Namen von Natursgebieten auf und um die Insel. Der Käse ist pasteurisiert und wiegt 8 kg.

Jerseymilch hat eine andere Zusammensetzung von Fett und Eiweiß als Milch von einer Holsteiner Kuh. Der Fettanteil (5,9%) und Proteingehalt (4,2%) ist höher, was den Käse noch cremiger und voller im Geschmack macht. Jerseymilch ist auch von Natur aus reicher an Vitaminen und Mineralstoffen (2-mal so viel), Carotin und konjugierte Linolsäure (CLA) als Milch von Holsteiner Kühen. Daraus ergibt sich einen besonders reichhaltigen Käse mit unverwechselbarem Geschmack.

Jerseykühe sind rar und werden nur an wenigen Stellen gehalten. Darüber hinaus ist die Jersey-Kuh eine starke Rasse, die effizient mit ihrer Ernährung umgeht. Zum Beispiel verbrauchen sie weniger Nahrung für die gleiche Milchmenge. Das macht die Jersey-Kuh für den ökologischen Landbau sehr geeignet. Die Kuh ist jedoch viel kleiner und gibt weniger Milch.

Beppie Schafskäse

Die Marke Beppie steht für einen Schafskäse aus 100% biologische Holländische Schafsmilch. Diese Milch kommt von einer kleinen Genossenschaft mit Bio-Schafen und wird von De Mékkerstee aus Ouddorp zu Käse verarbeitet. Sehr geschmackvoll und besonders weich und cremig im Geschmack. Eine wahre Spezialität mit einzigartigem Geschmack.

Dieser Schafskäse hat den Namen Beppie bekommen aufgrund der Tatsache, dass Beppie ein niederländischer Name ist und die Milch, die für diesen Käse verwendet wird ausschließlich von niederländischen biologischen Schafen kommt. Dieser Schafskäse ist also ein echtes niederländisches Produkt, aus niederländischer Milch, deshalb haben wir uns für diesen niederländischen Namen entschieden.

Erhältlich in den folgenden Sorten: