Käse E-nummerfrei

E-Nummern sind die Nummern der von der Europäischen Union zugelassenen Zusatzstoffe.Dazu gehören Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Nährwertsäuren, Antioxidantien und Geschmacksverstärker.

In unserem Sortiment finden Sie auch viele Käsesorten, die keine E-Nummern enthalten. Biologische Käse enthält keine E-Nummern. Darüber hinaus gibt es auch eine Reihe von Villa Kräuterkäse, die keine E-Nummern enthalten.

Siehe hierunter unsere vollständige Liste mit E-Nummer freie käsen!

Mèkkerstee Ziegenkäse

Der Käse von De Mekkerstee ist etwas ganz Besonderes. Dieser Ziegenkäse ist 100% biologisch, voller Geschmack und Natur pur! Auf dem Betreuungshof De Mékkerstee in Ouddorp weidet eine Ziegenherde von etwa 600 Ziegen, die täglich etwa 3 Liter frische Ziegenmilch geben. Diese Milch ist von hoher Qualität, weil die Ziegen die beste Nahrung und Pflege erhalten. Darüber hinaus bekommen sie den Platz, den sie brauchen.

Die Milch wird zu Ziegenkäse mit einem köstlichen reinen Ziegenkäsegeschmack verarbeitet. Dabei wird kein Salz zugesetzt oder Konservierungsstoffe verwendet,so können Sie das Beste aus der Natur schmecken! Der Ziegenkäse ist so weich und cremig, dass er jeden anspricht.

Neugierig auf die ganze Geschichte des Betreuungshofes De Mékkerstee? Lesen Sie hier weiter.

Jerseyhoeve Jerseykäse

wird auf der Insel Goeree-Overflakkee aus Milch von 80 Jersey Kühen hergestellt.Die vier Sorten Jersey Käse haben die Namen von Natursgebieten auf und um die Insel. Der Käse ist pasteurisiert und wiegt 8 kg.

Jerseymilch hat eine andere Zusammensetzung von Fett und Eiweiß als Milch von einer Holsteiner Kuh. Der Fettanteil (5,9%) und Proteingehalt (4,2%) ist höher, was den Käse noch cremiger und voller im Geschmack macht. Jerseymilch ist auch von Natur aus reicher an Vitaminen und Mineralstoffen (2-mal so viel), Carotin und konjugierte Linolsäure (CLA) als Milch von Holsteiner Kühen. Daraus ergibt sich einen besonders reichhaltigen Käse mit unverwechselbarem Geschmack.
Jerseykühe sind rar und werden nur an wenigen Stellen gehalten.

Darüber hinaus ist die Jersey-Kuh eine starke Rasse, die effizient mit ihrer Ernährung umgeht. Zum Beispiel verbrauchen sie weniger Nahrung für die gleiche Milchmenge. Das macht die Jersey-Kuh für den ökologischen Landbau sehr geeignet. Die Kuh ist jedoch viel kleiner und gibt weniger Milch.

Geitenstee Ziegenkäse

Geitenstee ist ein köstlicher cremiger Ziegenkäse, hergestellt aus der besten holländischen Ziegenmilch. Die Ziegen befinden sich im Dorf Ottoland, im Alblasserwaard, wo der Ziegenzüchter Leendert Pelikaan den Ziegenhof betreibt.Es gibt etwa 1000 Ziegen, die täglich frische Ziegenmilch liefern. Die Ziegen erhalten die beste Pflege auf dem Hof und fressen überwiegend Bio-Grasklee von Bio-Ackerbauern aus der Hoeksche Waard. Dies sorgt für eine hochwertige Ziegenmilch, die sehr cremig ist.

Die Milch dieser 1000 Ziegen geht an den Betreuungshof De Mékkerstee in Ouddorp. Auf diesem Hof machen die Käser den holländischen Ziegenkäse. Während dieses Herstellungsprozesses werden nur reine Zutaten den Käse hinzugegeben, so dass der wahre Geschmack bleibt.

Biostee Bio-Käse

Die Marke Biostee steht für ein 100% Bio-Käse, hergestellt aus der cremigsten Kuhmilch.

Biostee ist ein biologisches Landwirtschafsunternehmen, in der Hoeksche Waard, das von 3 Landwirten betrieben wird. In Strijen gibt es 200 Milchkühe. Diese werden von Viehzüchter Marius de Vlieger zur Verfügung gestellt. Seine Kühe werden mit dem Gemüse und den ruhenden Pflanzen der Biostee gefüttert und im Gegenzug geben die Kühe köstliche Milch und eine Gülle voller Nährstoffe zurück.

Das Ergebnis sind Kühe, die sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen, köstlicher Käse aus ihrer Milch, Gemüse, das gut wächst und Bauern mit einem großen Lächeln. So ist der Kreis rund! 100% Bio-Kuhkäse und das schmeckt man!

Twisca Schafskäse

Twisca ist ein köstlicher, schmackhafter nordniederländischer Schafskäse, reich an Vitaminen. Seinen vollen, cremigen Geschmack verdankt dieser Käse seiner hohen Form (die sehr vorteilhaft für die Reifung ist), aber vor allem den nordniederländischen Wiesen, wo die Schafe in vollen Zügen weiden können.
Die Milch für Twisca stammt von Nico Verduins Westfriesedijk Schafsbauernhof. Er hat etwa 700 Friesische Milchschafe, die durchschnittlich 450 Liter Milch pro Jahr ergeben. In den Niederlanden gibt es nur 7000 dieser Schafe. Seine Schafe weiden auf 70 Hektar Land.

Dieses große Naturschutzgebiet wurde schon immer umgeben von salzige und wasserreiche Natur. Dadurch hat das Gras eine reichere Zusammensetzung und schmeckt die Milch super lecker! Das Futter für die Tiere wird selbst angebaut, so dass Nico Verduin die Qualität garantieren kann. Eine zusätzliche Anstrengung, die sie gerne unternehmen, um ihre Vision für Tierschutz und Gesundheit zu garantieren!

Nico Verduins Firma ist einzigartig, weil Lämmer das ganze Jahr über (jeden Monat) geboren werden. Der Vorteil ist, dass er das ganze Jahr über die beste Milch liefern kann und das schmeckt man in diesem köstlichen Schafskäse.

Beppie Schafskäse

Die Marke Beppie steht für einen Schafskäse aus 100% biologische Holländische Schafsmilch. Diese Milch kommt von einer kleinen Genossenschaft mit Bio-Schafen und wird von De Mékkerstee aus Ouddorp zu Käse verarbeitet. Sehr geschmackvoll und besonders weich und cremig im Geschmack. Eine wahre Spezialität mit einzigartigem Geschmack.

Dieser Schafskäse hat den Namen Beppie bekommen aufgrund der Tatsache, dass Beppie ein niederländischer Name ist und die Milch, die für diesen Käse verwendet wird ausschließlich von niederländischen biologischen Schafen kommt. Dieser Schafskäse ist also ein echtes niederländisches Produkt, aus niederländischer Milch, deshalb haben wir uns für diesen niederländischen Namen entschieden.

Erhältlich in den folgenden Sorten: